Top Elektroroller Test Vergleich 2017

Ob für groß oder klein, in der Stadt oder auf dem Land, Elektroroller können für viele Altersgruppen eine echte Alternative zu konventionellen Mobilitätsfahrzeugen darstellen. Dabei sind sich viele nicht bewusst, dass einige der flinken e Roller genauso eine Straßenzulassung haben, wie Motorräder oder Mofas.
In unserem Elektroroller Vergleich treten die besten Roller in einem leisen Rennen gegeneinender an, damit wir herausfinden können, welcher e Scooter Ihr Geld wert ist!

 12345
Elektroroller SXT Viper
Allround-Empfehlung mit STVZ
Elektroroller SXT Gekko V2
Alleskönner
Elektroroller EFLUX Freeride
Preiswunder
Elektroroller Nova Grace
Leistungsempfehlung
Elektroroller SXT 1600 XL
Empfehlung ohne STvZ
NameSXT ViperSXT Gekko V2E-Flux Freeride PRONova GraceSXT 1600 XL
Motorleistung2000 W2000 W1600 W3000 W1600 W
max. Reichweite60 KM70 KM20 KM60 KM30 KM
Geschwindigkeit45 km/h45 km/h55 km/h45 km/h55 km/h
AkkutypBlei-SäureLithium IonBleiBlei-FliesBlei
Straßenverkehrszulassung (STVZ)
 zum Angebot zum Angebot zum Angebot zum Angebot<br />
 zum Angebot
zum Angebot
 zum Angebot zum Angebot zum Angebot zum Angebot

 

Viele Menschen, vielleicht auch Sie, sind tagtäglich mit Ihrem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs. Dabei stehen Sie oft im Stau oder müssen sich zu Stoßzeiten zwischen verschwitzte Menschen quälen. Die einzige lohnende Alternative, die den meisten dann einfällt, stellt das Fahrradfahren dar. Je nach Länge der Strecke erfordert es jedoch eine umfassende körperliche Anstrengung, die nicht jeder leisten möchte.
Wer mag schon verschwitzt zur Arbeit kommen?

An Elektroroller denkt dabei kaum jemand, doch sind sie nicht nur leise und umweltfreundlich. Sie lassen sich auch schnell durch die Innenstadt manövrieren.

Im Folgenden möchten wir für Sie herausfinden, ob ein Elektroroller (e Roller) für Sie eine Alternative darstellt, die auch in Ihrem Alltag einen echten Mehrwert bieten kann!

 

WARUM ELEKTROROLLER?

+ spritzige Fahrweise
+ Energiewiedergewinnung durch Rekuperation
+ umweltfreundlich
+ geringerer Wartungsaufwand

+ einfache Parkplatzfindung
+ günstig
+ modern
+ leise
– begrenzte Reichweite
– lange Ladezeiten

 

Elektroroller – Arten

Elektroroller SXT 1600 XL
SXT 1600 XL
Elektroroller Nova Grace
Nova Grace

Es gibt zwei Arten von Elektrorollern. Die e Roller, die einem Mofa oder Motorroller ähneln, sind meist die mit Straßenzulassung. Sie bieten im Straßenverkehr eine echte Alternative zum Auto oder Motorrad. Durch ihre ausreichende Reichweite und starken Motoren können Sie mit diesen Elektrorollern gut im Straßenverkehr mithalten. Auch der Stauraum unter dem Sitz erleichtert den Alltag ungemein. Lediglich der Anschaffungspreis schlägt bei diesen Elektroroller Modellen deutlich mehr zu buche.
Andererseits gibt es die kompakteren Elektroroller, die hauptsächlich für kurze Wege auf dem Campingplatz oder auf einem großen Anwesen genutzt werden. Zwar
besitzen sie meist keine Straßenzulassung, jedoch wird dies in diesem Anwendungsbereich für die e Roller auch nicht benötigt.

Bei unserem Elektroroller Test Vergleich haben wir darauf geachtet, sowohl e Roller mit und ohne Straßenzulassung zu vergleichen!

Preis der e Roller

Geld sparen während Sie Elektroroller fahrenEin extremer Vorteil der Elektroroller sind ihre Kosten in der Unterhaltung. Deutlich machen dies vor allem die Strom- beziehungsweise Benzinkosten. Elektroroller verbrauchen selbst bei großzügiger Rechnung Strom im Wert von 1,66€. Benzinroller hingegen sind ganze 260% teurer mit 4,20€ für Benzin auf 100 Kilometern. Die e Roller sind also klar im Vorteil und auch die Unterhaltskosten sind deutlich geringer. Öl, Reparaturen und Versicherung sind tatsächlich noch gar nicht eingerechnet. Diese Faktoren verschaffen den Elektrorollern jedoch noch einen weiteren preislichen Vorsprung.

 

Spritzige Fahrweisedurch eine spritzige Fahrweise fühlen Sie sich wie in einem Rennen

Wer schonmal einen Elektroroller unter den Füßen fühlen durfte weiß, dass der Elektromotor eine ganze andere Fahrweise, als ein Benzinmotor ermöglicht. Durch seine Beschaffenheit reagiert er 
sofort,
wenn Sie das Gas am Lenker betätigen. Der Elektromotor kann Ihnen unmittelbar seine komplette Kraft zur Verfügung stellen.
Damit sind Sie für jedes Ampelrennen perfekt gewappnet und können trotz Ihres „uncoolen“ e Rollers an der Spitze mithalten. Zeigen Sie es allen!

 

Rekuperation

Durch Rekupation wird der Akku geladen, sobald Sie das Gas an Ihrem Elektroroller weglassen. Dabei wird der Motor zum Stromgenerator und wandelt die Bewegungsenergie der Antriebswelle in Strom um, um diesen wiederum in den Akku Ihres e Rollers zu laden. Wenn Sie das Gas weglassen, kann der Motor bis zu 50% der Energie wiedergewinnen und wenn sie so leicht bremsen, dass die mechanische Bremse Ihres Elektrorollers nicht einspringt, kann er bis zu 75% wiederherstellen!
Mit diesem Vorteil der Elektroroller vor Benzinfahrzeugen können Sie Ihre begrenzte Reichweite erhöhen, indem Sie vorausschauend fahren. Zum Beispiel können Sie vor Ampeln früher vom Gas gehen. So müssen Sie eventuell gar nicht die Bremsen Ihres Elektrorollers nutzen. Weiterhin schonen Sie gleichzeitig Ihre Bremsklötze! Super!

 

Umweltschutz beim Fahren mit Elektrorollern

Leisten Sie Ihren Beitrag zum Umweltschutz, indem Sie Elektroroller fahrenWer in einer modernen Großstadt lebt, weiß es zu schätzen, ein erholendes Wochenende im ländlichen Gebiet zu verbringen. Denn Laster der innovativen Automobilindustrie sind eine hohe Feinstaubbelastung sowie ein erhöhter Lärmpegel in Städten.
Die folgende Tabelle zeigt, dass Strom die Luft mit deutlich weniger Feinstaub belastet und Elektroroller im Vergleich zu Roller mit Benzinmotoren so zu einem guten Umweltklima beitragen.

[table “2” not found /]

Außerdem brauchen die Elektroroller im aktiven Betrieb kaum Benzin und schädigen dadurch auch nicht passiv der Umwelt mit Tankerunfällen, durch die jährlich 10.000e Tonnen Erdöl das Meer verunreinigen.
Zwar besitzen die e Roller einen Akku, dessen  Produktion nicht wirklich umweltfördernd ist, jedoch besitzt jedes Auto und jeder Roller ebenso eine Batterie. Außerdem besteht der Motor selbst aus weit mehr Kleinteilen, als der eines e Rollers.
Wollen Sie einen Beitrag zu sauberen und ruhigeren Städten leisten? Dann sind Sie hier genau richtig!
Elektroroller sind die perfekte Alternative, für alle, die mit gutem Gewissen mobil sein möchten, aber nicht darauf verzichten können, flott unterwegs zu sein. Mit unserem e Roller Test Vergleich zeigen wir Ihnen, welcher e Scooter am besten zu Ihnen passt.

 

Reichweite der e RollerAuch die Reichweite eines Elektrorollers sollte für innerstädtische Mobilität reichen

Als größter Nachteil lässt sich wahrscheinlich die Reichweite von Elektrorollern  festlegen. Die meisten Hersteller geben für Ihre e Roller eine maximale Reichweite von 50km an. Auf den ersten Blick erscheint diese Zahl als extrem klein, nach kurzem überlegen fällt vielleicht auch Ihnen auf, dass Sie tagtäglich eigentlich gar nicht viel mehr Fahrstrecke zurücklegen. Neben der Tatsache, dass Sie vielleicht nur 40 Kilometer durch die Stadt fahren, können Sie den Elektroroller auch während der Arbeitszeit laden lassen. So sind Sie in der Lage, nach Arbeitsende mit vollem Akku in den Feierabend starten.

 

Wo Elektroroller kaufen?Elektroroller Lieferung

Sie haben sich zumindest dazu entschieden, sich im Internet über Elektroroller zu informieren und sind gleich bei unserem Elektroroller Test Vergleich gelandet. Wir empfehlen Ihnen selbstverständlich unsere e Roller Vergleichssieger in jeder Kategorie.
Haben Sie sich für einen e Roller entscheiden? Dann empfehlen wir Ihnen, Ihren Elektroroller über das Internet zu kaufen (beispielsweise Amazon oder Otto)!
Warum? Die Internethändler Otto und Amazon sind bemüht Ihnen das beste Kaufererlebnis zu garantieren, wenn Sie Ihren Elektroroller kaufen. Sie bieten Ihnen ein 14 – tägiges Rückgaberecht und liefern Ihre e Roller – Wahl direkt bis zu Ihrer Haustür!

Es gibt weiterhin auch einen Kleinanzeigenmarkt für Elektroroller in diesem Forum für Elektroroller